Der Mai will alles wieder gutmachen.




Für die erste Woche im Mai kündigt sich nun doch endlich der Frühling an. Die Temperaturen sollen teilweise über 20 Grad betragen. Bis zu den „Eisheiligen“ soll es dann wahrscheinlich auch erst einmal frühlingshaft bleiben.

Die Tendenz nach dem 15. Mai zeigt bislang warm bis sehr warm. Die Wettermodelle sind sich hier fast alle einig. Wollen wir hoffen, dass es dabei bleibt und nicht wieder eine große „Wettertrendwende“auf uns zukommt.

Bislang war der März im Verhältnis zu den anderen Jahren zu warm und der April bislang zu kalt und zu -trocken- !!