Milde Aussichten

Die Temperaturen zeigen sich zwar recht mild, aber nicht gerade vorsommerlich. Von wegen !!

Die neuesten Berechnungen sagen warme bis sehr warme Zeiten voraus. Die weiterhin angekündigten Niederschläge sind natürlich absolut nötig für Garten und Landwirtschaft. Bislang hielt sich der Mairegen in unserer Region aber sehr zurück. Nur wenige Kilometer von uns fielen am Himmelfahrtstag innerhalb kurzer Zeit bis zu 100 Liter Regen vom Himmel.

Wie lange diese Wetterlage andauern wird, kann zur Zeit nicht genau gesagt werden. Die Tendenz geht zur Zeit bis zur ersten Juni Woche. Also 10-14 Tage. Es hat sich aber gezeigt, dass eine kleine Veränderung der Strömungen die Wetterlage kurzfristig wieder total verändern können. Also warten wir es ab.

©Ulrich Pförtner